nächste Termine

25. und 26.09.

Projekt Gesunde Schule

Koop mit Feelhamonie

Jahrgang 1 und 2

27.09., 20.00 Uhr

Jahreshauptversammlung

des Fördervereins

für alle Mitglieder

Raum: Klasse 3B

26. bis 28.09.

Klassenfahrt

nach Jünkerath

Jahrgang 4

01.10., 19.30 Uhr

Schulpflegschaftssitzung

Lehrerzimmer

05.10.

Sponsorenlauf zur Finanzierung des ZIRKUSPROJEKTS

13.30 Uhr JG 1

14.30 Uhr JG 2

15.30 Uhr JG 3

16.30 Uhr JG 4

Kleingartenanlage

10.10. ab 19.00 Uhr

Elterninformationsabend

zur Schulanmeldung 2019

Turnhalle

Unterstützen Sie uns!

aktuell: 909,73 € DANKE!

Tätigen Sie Ihre Einkäufe im Internet über den Bildungsspender!

 

 

https://smile.amazon.de/ch/230-572-30511

 

 

https://www.stifter-helfen.de/user/register

 

https://www.stifter-helfen.de/hilfe/amazonsmile

 

September/Oktober

Wir öffnen am Informationsabend unsere Schultüren für die Eltern der zukünftigen Erstklässler. Zunächst stellt die Schulleiterin im Rahmen einer Power-Point-Präsentation die Schule mit ihren besonderen Schwerpunkten vor und gibt Informationen zur Anmeldung, der OGS und dem Schulbus. Gerne beantworten wir dann auch schon erste Fragen.

Im Anschluss erkunden die Eltern das Schulgebäude. In den Räumen stellen wir Arbeitsmaterialien und Schülerarbeiten vor. Lehrerinnen und Gruppenleiterinnen beantworten hier gerne persönlich Ihre Fragen.

November

Zur Schulanmeldung vereinbaren Sie bitte einen Termin. So ersparen Sie sich und vor allem ihrem Kind längere Wartezeiten.

Bei der Anmeldung werden nicht nur die Daten des Kindes aufgenommen. Sie erhalten hier auch den Vertrag für die Anmeldung in der OGS.

Die Schulleiterin führt mit dem Kind ein Kennenlerngespräch, das ersten Aufschluss über den Stand der Entwicklung, die phonologische Bewusstheit und Vorerfahrungen im Bereich der Pränumerik gibt.

April/Mai

Einteilung der Schulneulinge in die neuen Jahrgangsklasse 1A und 1B.

vor den Sommerferien

Kennenlern-Nachmittag für die neuen Erstklässler und ihre Familien.

Die Klassenlehrer/in lädt die Kinder und ihre Eltern in den zukünftigen Klassenraum ein. Bei Spielen und einer Erzählrunde gibt es Zeit, sich als neue Klasse ein bisschen kennen zu lernen.

Die Kinder und Eltern erhalten die persönlichen Briefe, die Materialliste und weiteres Informationsmaterial.

2. Schultag nach den Sommerferien

Der Einschulungstag beginnt mit einer Feier in der katholischen Kirche Sankt Nikolaus. Diese wird von den Kindern der 3. Schuljahre gestaltet.

Anschließend heißen die Kinder der Schule die neuen Erstkässler und ihre Eltern mit einer kleinen Feier auf dem Schulhof oder in der Mehrzweckhalle willkommen.

Während die Erstklässler dann zu ihrer ersten Schulstunde in den Klassenraum gehen, bleiben die Eltern, Großeltern und Verwandten auf dem Schulhof oder in der Mehrzweckhalle. Der Förderverein der Schule lädt sie herzlich zu einem Kaffee ein.