nächste Termine

08.10.2019, 8.30 Uhr

Erntedankgottesdienst

 

11.10.2019

Herbstsingen

 

05./07.11.2019

Anmeldung zur Einschulung 2020

(nur mit Termin!)

 

12.11.2019

Wir feiern St. Martin

8.30 Uhr Gottesdienst

18.00 Uhr Martinszug

 

11. bis 14.11.2019

Buchausstellung in der Lernwerkstatt

 

13.11.2019

Fußgängertraining mit der Polizei im Jahrgang 1

 

22.11.2019

Training zum Baustein Gesundheit:

ENERGIEFRÜHSTÜCK

 

26./27./28.11.2019

Klassentraining in Kooperation mit Feelharmonie

 

06.12.2019

Feier zu St. Nikolaus in der Turnhalle

 

09.12.2019

Weihnachtstheater:

Die Schöne und das Biest

 

20.12.2019, 8.30 Uhr

vorweihnachtlicher Gottesdienst

 

 

 

 

Unterstützen Sie uns!

aktuell: 909,73 € DANKE!

Tätigen Sie Ihre Einkäufe im Internet über den Bildungsspender!

 

 

https://smile.amazon.de/ch/230-572-30511

 

 

https://www.stifter-helfen.de/user/register

 

https://www.stifter-helfen.de/hilfe/amazonsmile

 

Wir sind eine katholische Grundschule ...

Als katholische Grundschule unterrichten wir selbstverständlich wie alle Schulen auf der Grundlage der geltenden Richtlinien und Lehrpläne des Landes NRW.

 

Unser besonderes Kennzeichen ist es, dass wir über den Religionsunterricht hinaus eine am katholischen Glauben orientierte Bildung und Erziehung verwirklichen möchten.

 

Bei der Gestaltung unseres Schullebens werden die Werte des katholischen Glaubens sowie die besonderen Feste im kirchlichen Jahreskreislauf ganz besonders berücksichtigt. Feste Bestandteile des Schullebens sind der Umgang mit Symbolen und Zeichen des Glaubens, Morgengebet, katholischer Religionsunterricht im Klassenverband sowie Gottesdienste mit Gebet und Gesang. Wir pflegen einen lebendigen Kontakt zur katholischen Pfarrgemeinde St. Nikolaus.

 

Wir verstehen uns als Schule, in der in christlichem Geist gelehrt und gelernt wird und in der Kinder den katholischen Glauben erfahren können. Wir möchten zu ökumenischem Denken und Handeln und zu Toleranz gegenüber anderen Religionen und Kulturen anregen. Kinder anderer Glaubensgemeinschaften oder ohne Bekenntnis sind an unserer Schule herzlich willkommen.

 

Die Natur ist das Werk Gottes – die Bewahrung der Schöpfung und der sozialen Gerechtigkeit in der Welt sind wichtige Herausforderungen in unserer Bildungs- und Erziehungsarbeit. Wir möchten die Kinder zum Einsatz für eine friedliche und menschenwürdige Zukunft motivieren. Die Förderung der sozialen Kompetenzen, des Urteilsvermögens und der Verantwortungsbereitschaft sind wichtige Bestandteile des Lernens.

 

Das sollten Sie wissen:

In allen Klassenräumen hängt ein Kreuz.

 

Jeder Schultag beginnt unabhängig vom Fach mit dem gemeinsamen Gebet.

Die Klassen gestalten das Ritual unterschiedlich.

Der Tag kann auch mit einem religiösen Lied beginnen. Die Schule verfügt über ein schulinternes Liederrepertoire. 

 

Religionsunterricht

Der katholische Religionsunterricht findet im Klassenverband statt. Alle Kinder nehmen unabhängig von ihrem Bekenntnis daran teil.

Religionsunterricht anderer Konfessionen bietet unsere Schule nicht an.

 

Gottesdienste im Jahreskreis

Die Dritt- und Viertklässler gehen alle 14 Tage zum Schulgottesdienst. In der Regel begleiten die Klassenlehrer/innen den Gottesdienstbesuch.

Besonderen Gottesdienste zu St. Martin, Weihnachten, Ostern, Einschulung und Verabschiedung, werden durch die Kinder vorbereitet. 

 

Anmeldung an unserer Schule

An unserer Schule sind alle Kinder unabhängig von ihrem Bekenntnis willkommen. Sie sollten bereit sein, an dem christlich geprägten Schulleben teilzunehmen und den katholischen Glauben kennen zu lernen.

Bei der Schulanmeldung erklären die Eltern verbindlich durch Unterschrift, dass ihr Kind am katholischen Religionsunterricht und den Gottesdiensten teilnimmt.